METHODEN / BEHANDLUNG/-EN

Als zertifizierter Tellington-TTouch®-Coach kombiniere ich diese Methode - je nach Bedarf - mit energetischer Pflege und/oder der Verwendung von Blütenessenzmischungen.
Der intuitive Kommunikationsansatz ist auch für mich nützlich, immer mit dem Ziel, das Wohlbefinden des Tieres zu verbessern und ihm zu helfen. Achtung, ich benutze keine Tierkommunikation, um vermisste Tiere zu finden!

Tellington TTouch  

Diese Technik wurde Mitte der 70er Jahre von Linda Tellington-Jones entwickelt und von der Feldenkrais-Methode inspiriert. Basiert auf einer spezifischen Form von sanften Körperarbeit, diese Technik besteht aus verschiedenen manuellen Berührungen. Der Gebrauch von Hilfsmittel (wie Bandage, Thundershirt, Stäbchen, Geschirr) und Führübungen (Parcours über Bodengeräte) vervollständigen diese Technik.

 

Dieser Prozess wirkt auf das physische, emotionale und mentale Gleichgewicht ein und verbessert die Entspannung und das Körperbewusstsein Ihres Tieres. Tellington TTouch beeinflusst das positiv Verhalten, steigert das Wohlbefinden, baut Stress und Ängste ab, beschleunigt den Heilungsprozess und vertieft die Beziehung zwischen Mensch und Tier.

Energetische Pflege

Ob es darum geht, die Ursachen von Blockaden zu lösen oder den Heilungsprozess zu aktivieren, diese ausgleichenden Behandlungen sind auch wunderbare Möglichkeiten, mit Stress, Verspannungen und Körperschmerzen umzugehen. Die Tiere sind sehr empfänglich dafür.

Blütenessenzen

Ich arbeite mit Odinelixir-Produkten. Diese sind aus wild wachsenden Schweizer Alpenpflanzen hergestellt.

Die Blütenmischungen (Spray oder Salbe) sind für Tiere bestimmt. Sie enthalten keinen Alkohol und werden mit Perlenessenz ergänzt. Diese Mineralessenz ist ein nervliches Beruhigungsmittel, welches zu emotionaler Ausgeglichenheit verhilft und zugleich die Selbstheilungskräfte stimuliert. Diese Produkte sind eine ausgezeichnete Unterstützung für die Therapien.

​«Wenn wir die Zwietracht, die Angst, den Schrecken oder die Unentschiedenheit ausmerzen, dann stellen wir die Harmonie zwischen der Seele und dem Geist wieder her, und der Körper ist wieder vollkommen unter jedem Blickwinkel.» Dr. Bach

Intuitive Kommunikation

Diese telepathische Fähigkeit ist uralt, und Tiere nutzen sie, um miteinander zu kommunizieren. Genau wie wir, erleben sie Umwälzungen, empfinden Emotionen; und das kann zu störenden Verhaltensweisen oder Reaktionen führen. Manchmal reflektiert das Tier unsere eigenen Emotionen, es wirkt wie ein Spiegel.
Die Kommunikation ermöglicht es mir, besser zu verstehen, wie sich das Tier fühlt, und ihm so bestmöglich zu helfen.

ACHTUNG: Dies sind ergänzende Methoden, die die tierärztlichen Behandlungen nicht ersetzen!